Neuigkeiten

zur vorherigen Meldung zur nächsten Meldung

Exkursion in den Treptower Park am 8. Mai


[04.11.19]
Am 8. Mai 1945 endete mit der bedingungslosen Kapitulation der Deutschen der Zweite Weltkrieg in Europa - wir nahmen uns dieses historische Datum zum Anlass, die Ursachen und Folgen des Krieges zu untersuchen und nach Spuren im heutigen Berlin zu suchen.

Nachdem wir uns im Projekt dem Thema „8. Mai - Tag der Befreiung„ theoretisch genähert hatten, bega­ben wir uns zum Sowjetischen Ehrenmal im Treptower Park. Das auf Weisung der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland zwischen den Jahren 1946 und 1949 entstandene Denkmal erinnert sowohl an die 80.000 Soldaten, die während der Schlacht um Berlin ihr Leben ließen, als auch an den Sieg über das nationalsozialistische Deutschland und ist darüber hinaus Ruhestätte von über 7.000 gefallenen Soldaten. Bei frühlingshaften Temperaturen konnten jeder für sich die eindrucksvolle Anlage auf sich wirken lassen. Um einige Eindrücke reicher traten wir den Weg nach Hause an.

     
     

Aktuelles

Neuigkeiten, Infos und Termine

Weitere Neuigkeiten, Infos und Termine


Facebook

Twitter

Schule und Beruf Berlin e.V. - Rss-Feed

Bildungsspender
Rufen Sie uns an:
(030) 40 999 500
Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen!
zurück
nach oben