Neuigkeiten

zur vorherigen Meldung zur nächsten Meldung

Exkursion in die Polizeihistorische Sammlung am 3. Februar

05.03.20

Am 3. Februar begab sich unsere Erfahrungsgruppe auf krimina­listische Pfade und erkundete die Polizeihistorische Sammlung im Berliner Polizeipräsidium am Platz der Luftbrücke.

Neben den vielen historischen Ausstellungsstücken wie Uniformen und Waffen sowohl der west- als auch der ostdeutschen Polizei, konnten wir vor allem Einblicke in echte Kriminalfälle und deren Auf­klärung sammeln. Hierzu zählten beispielsweise der Tunnelraub in Nikolassee, die Geschichte der Brüder Sass, aber auch die Morde vom Bülowplatz.

Als historische Relikte vergangener Zeit präsentierten sich uns eine Telefonzelle, die die Originalauf­nahmen des Kaufhauserpressers Arno Funke alias „Dagobert“ bei Hörerabnahme abspielte, eine alte Kamera, die der Portraitierung der Verdächtigen diente oder auch ein Modell des ehemaligen Verkehrs­turms am Potsdamer Platz. Von der Vielfalt der kriminalistischen Arbeit und dem (mitunter sehr detaillierten) Einblick in die Verbrechen überrascht, traten wir den Rückweg ins Projekt an.

     
     
     
     

Aktuelles

Neuigkeiten, Infos und Termine

Weitere Neuigkeiten, Infos und Termine


Facebook

Twitter

Schule und Beruf Berlin e.V. - Rss-Feed

Bildungsspender
Rufen Sie uns an:
(030) 40 999 500
Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen!
zurück
nach oben
Auch diese Seite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz